Angstpatienten Oberhausen
Zahnarztangst Oberhausen

Zahnbehandlung Angstpatient Oberhausen

Gut, dass sich die Zeiten ändern! Heute muss zur Betäubung der Sinne keine Flasche Whiskey mehr geleert werden.

Angenehme Gerüche, Geräusche, eine bequeme Sitzunterlage und ein guter Geschmack im Mund bewirken Wunder.

Wir sind auch Menschen wie unsere Patienten, wir fühlen mit Ihnen, kurzum wir tun alles damit das Erlebnis beim Zahnarzt zu einem angenehmen Aufenthalt für Sie wird.

Sie liegen bequem, warm mit einem Kissen unter dem Kopf oder Nacken, mit einem Wärmekissen oder einer Decke auf dem Bauch. Sie spüren unsere Zuneigung, Professionalität in der Betreuung sowie die freundliche Stimme und den zwischenmenschlichen Kontakt.

Noch mehr Entspannung und Förderung der eigenen Energiequellen bewirkt die medizinische Hypnose.

Mit dieser Methode ist eine schmerzfreie, angenehme Zahnbehandlung in fast allen Fällen möglich.

Behandlung beim Zahnarzt in Schlafnarkose

Eine weitere Möglichkeit ist die Behandlung in Schlafnarkose (ITN Intubationsnarkose). Der Vorteil, von dem Eingriff "nichts mitzubekommen", nimmt Ihnen die Angst und führt zusätzlich zu positiven Erfahrungen bei Zahnbehandlungen. Eine Narkose weist dabei heute das gleiche Risiko auf wie eine Spritze und kann ambulant durchgeführt werden. Selbstverständlich wird die Narkose bei uns von einem professionellen und sehr erfahrenen Anästhesisten Herrn Dr. Manfred Knoth und seinem Team durchgeführt.

Bei Trance oder Hypnose handelt es sich um die geistige Beeinflussung eines seelischen oder körperlichen Zustandes. Sie kann durch Selbst- oder Fremdhypnose durch einen so genannten Hypnotiseur von aussen erfolgen. Der rationale Teil des Gehirns wird dabei abgeschaltet und alles, was unangenehm ist, wird ausgeblendet. Das fördert die Erholung und es tritt ein beschleunigter Heilungsprozess ein. Sie empfinden die Behandlungszeit verkürzt.

Hypnose - Wie reagiert der Körper?

Die Pulsfrequenz und der Blutdruck werden gesenkt, die Atmung wird ruhiger, eine Entspannung tritt ein.

Im Gegensatz zur Narkose bleibt der Patient in Hypnose jederzeit ansprechbar und kann mit Zahnarzt kommunizieren!

 
obhn-sena 2018-11-16 wid-15 drtm-bns 2018-11-16
Oralchirurgie, Zahnarzt, Medizinische Hypnose, Wurzelspitzenresektion, Bleaching, Zahnprophylaxe, Implantologie, Zahnersatz, Angstpatienten, Fachzahnaerztin Oralchirurgie
Kontakt

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit Zahnärztin Dr. Sena-Schulze auf:

Zahnarzt Oberhausen - Phone0208 878080
Zahnarzt Oberhausen - E-Mailpraxis@dr-sena-schulze.de
Zahnarzt Oberhausen - AnfahrtAnfahrt

Rückrufservice